promo
Unsere Gruppe

Die jetzige Jungpfadfinderstufe besteht seit dem 16.11.2007 unter der Leitung der Gruppenleiter Julian Alex, Dennis Bolek und Simon Wolf. Dank eines Stufenwechsels von Wölflingen in die Jungpfadfinderstufe haben wir eine ansehnliche Größe von 10 Kindern erreicht, die mit viel Spaß und Tatendrang jeden Freitag von 18 - 19.30 Uhr in das Fort Unterer Eselsberg zur Gruppenstunde kommen. Bei diesen wird sowohl praktische Erfahrung mit Geländespielen, Sinnesspielen und Basteleinlagen als auch theoretische Erfahrung mit der Pfadfinderidee, aber auch mit sozialen und geschichtlichen Themen, gemacht. Dabei darf der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen, der bei allen Aktionen an erster Stelle steht.
Aber nicht nur Gruppenstunden sind im Programm enthalten. Ein wichtiger Bestandteil des Jahres ist das Sommerlager, bei dem der ganze Stamm 1 bis 2 Wochen ein Lager erleben wird, das einen aus dem Alltag herausreißt und ermöglicht, dass man in einer großen Gruppe gemeinschaftlich eine tolle Zeit hat. Dies ist der Höhepunkt jeden Jahres, worauf sich der ganze Stamm freut.
Dies ist aber nicht die einzige Möglichkeit, Tage mit der Gruppe zu verbringen. Wir bieten auch Übernachtungen über das Wochenende in unseren Gruppenräumen an, die bei den Kindern jedesmal sehr gut ankommen. An diesen wird zusammen gespielt, gekocht und gesungen.
Wir sind stolz darauf, berichten zu können, dass unsere Jungpfadfinderstufe vom 7. - 10. Mai 2009 an der 72-Stunden-Aktion erfolgreich teilgenommen hat. Bei dieser hat die Gruppe ein Spielmobil der AG West repariert und Spielsachen gebaut.
In der Bildergalerie können Sie aktuelle Bilder unserer Gruppe und der Aktionen sehen.

 
Mehr Info

Gruppenräume

DPSG Stamm Ulm-Nord
Mähringer Weg 75
89075 Ulm

Telefon
(0731) 705 126 5

Wö-Leitung 7-10 J.

Julian Alex
(0176) 218 192 14

erreichbar von Mo. – Sa. 17 – 20 Uhr

Jupfi-Leitung 11-13 J.

Simon Wolf
(0177) 415 379 1

erreichbar von Mo. – Sa. 18 – 21 Uhr

Pfadi-Leitung 14-16 J.

Maximilian Ceblin
(0176) 820 858 45

erreichbar von Mo. – Sa. 19 – 21 Uhr