promo
Die DPSG - Christliche Orientierung
Beitragsseiten
Die DPSG
Christliche Orientierung
Das Gesetzt
Pfadfinderische Methode
International
Jahresaktion
Verband
Alle Seiten

Christliche Orientierung

Der christliche Glaube gibt Antrieb und Ausrichtung für das Handeln. Mitglieder der DPSG orientieren sich an der biblischen Botschaft. Sie erzählt besonders von Jesus Christus, der vom Vater in diese Welt gesandt wurde und im Heiligen Geist bei den Menschen ist. Er ist Vorbild. Sein Gebot, dass man Gott und den Nächsten lieben soll, wie sich selbst, treibt an (vgl. Lk 10). Er will für alle Menschen das „Leben in Fülle“ (vgl. Joh 10). Als katholischer Verband ist die DPSG Mitglied in der Internationalen Katholischen Konferenz des Pfadfindertums (IKKP) und im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Als Verband in der Kirche will die DPSG ihren Mitgliedern Orientierung im christlichen Geist geben. Sie engagiert sich im Sinne der Ökumene und steht deswegen Mitgliedern anderer Konfessionen und Religionen offen gegenüber.

Die Prinzipien

Verantwortung gegenüber Gott

Wir halten fest an den Grundsätzen des christlichen Glaubens. Das Wirken Jesu Christi ist Vorbild für unser Leben. Wir handeln aus der Verantwortung, die sich aus der Zugehörigkeit des Verbandes zur katholischen Kirche und unserem Glauben an Gott ergibt.

Verantwortung gegenüber anderen

Wir stehen in der Verantwortung zur Mitgestaltung der lokalen, nationalen und internationalen Gemeinschaft. Wir leisten einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gesellschaft zu mehr Gerechtigkeit und Frieden. Wir achten die Würde der Mitmenschen und schützen die Natur.

Verantwortung gegenüber sich selbst

Wir nehmen den Schutz und die Weiterentwicklung der eigenen Person bewusst in die Hand. Der Verband unterstützt uns besonders bei der Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit.



 
Mehr Info

Gruppenräume

DPSG Stamm Ulm-Nord
Mähringer Weg 75
89075 Ulm

Telefon
(0731) 705 126 5

Wö-Leitung 7-10 J.

Julian Alex
(0176) 218 192 14

erreichbar von Mo. – Sa. 17 – 20 Uhr

Jupfi-Leitung 11-13 J.

Simon Wolf
(0177) 415 379 1

erreichbar von Mo. – Sa. 18 – 21 Uhr

Pfadi-Leitung 14-16 J.

Maximilian Ceblin
(0176) 820 858 45

erreichbar von Mo. – Sa. 19 – 21 Uhr