promo
Die DPSG
Beitragsseiten
Die DPSG
Christliche Orientierung
Das Gesetzt
Pfadfinderische Methode
International
Jahresaktion
Verband
Alle Seiten

Gemeinsam unterwegs

In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg sind Jungen und Mädchen, Männer und Frauen gemeinsam unterwegs. Sie wagen Abenteuer und lernen, für sich und für andere in der Gruppe Verantwortung zu übernehmen. Sie entwickeln eine lebendige Beziehung zu Gott.
»Duty to myself« und »Duty to others« und »Duty to god« hat der Gründer der Weltpfadfinderbewegung, Lord Robert Baden- Powell, das genannt.
Das pädagogische Prinzip des Pfadfindens ist erstaunlich schlicht: Kinder und Jugendliche erziehen sich mit Unterstützung der erwachsenen Leiterinnen und Leiter selbst. Jede und jeder bringt seine Fähigkeiten ein, gelernt wird während des gemeinsamen Handelns.

Ziele und Menschenbild

Die DPSG ist Teil einer weltweiten Erziehungsbewegung, die sich an alle jungen Menschen wendet. Sie eröffnet ihnen im Rahmen der Prinzipien der Pfadfinderbewegung und im christlichen Glauben die Chance, durch selbstgesetzte Ziele und prägende Erlebnisse die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.
In der DPSG lernen Kinder und Jugendliche ihre sozialen, emotionalen, spirituellen, geistigen sowie körperlichen Fähigkeiten einzusetzen. Die DPSG erzieht ihre Mitglieder zu einer kritischen Weltsicht und schafft einen Freiraum für neue Ideen.
Junge Menschen und Erwachsene machen in der DPSG die Erfahrung, dass sie von Gott und den Menschen angenommen und geliebt werden.



 
Mehr Info

Gruppenräume

DPSG Stamm Ulm-Nord
Mähringer Weg 75
89075 Ulm

Telefon
(0731) 705 126 5

Wö-Leitung 7-10 J.

Julian Alex
(0176) 218 192 14

erreichbar von Mo. – Sa. 17 – 20 Uhr

Jupfi-Leitung 11-13 J.

Simon Wolf
(0177) 415 379 1

erreichbar von Mo. – Sa. 18 – 21 Uhr

Pfadi-Leitung 14-16 J.

Maximilian Ceblin
(0176) 820 858 45

erreichbar von Mo. – Sa. 19 – 21 Uhr